nach oben
HAMMER Stores

Unsere HAMMER STORES
finden Sie hier:

Testen Sie alle Geräte
ausführlich vor Ort!

Service

HAMMER-Kundenberatung
Gerne beraten wir Sie ausführlich an unserem Expertentelefon. Haben Sie Fragen zu den Produkten oder möchten Sie telefonisch bestellen?

Unsere Fitnesstrainer und Produktberater freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre Email!

Produktberater

Telefon: 0731 974 88 518
Täglich von 9-20 Uhr
auch an Feiertagen!

Email: info@hammer.de

Service & Ersatzteile

Telefon: 0731 974 88 62
Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-14 Uhr
 

Email: service@hammer.de

+ 1 Jahr gratis Garantieverlängerung!*
Warenkorb (0)
0,00€
Fitness für zu Hause.Direkt vom Hersteller.

Fachberatung: 0731 974 88 518 (täglich 9 - 20 Uhr)

Vitamin D ist unverzichtbar

Gesundheit & Ernährung
Vitamin D

Ausreichend Vitamin D = bessere Stimmung, besseres Wohlbefinden und mehr Muskeln

Vitamin D ist bekannt für seine stimmungsaufhellende Wirkung, ist jedoch auch unverzichtbar, wenn es um Sport und Muskelkraft geht.

Vitamin D sorgt für die Aufnahme von ausreichend Protein (Eiweiß) und Calcium in den Muskeln. Dabei wird Vitamin D für die Aufspaltung von Calcium und Proteinen zur Verwertung durch den Körper benötigt. Dadurch wird der Aufbau von Muskeln unterstützt. Das bedeutet, dass es einen wichtigen Aufbaustoff für die Muskelbildung darstellt.

Calcium gehört zu den lebenswichtigen Mineralien für den Menschen. Calcium ist im Körper wichtig für den Aufbau von Knochen, Haaren, Zähnen, die Muskel- und Nerventätigkeit, die Blutgerinnung sowie die Abwehr von Entzündungen und Allergien. Da es nicht vom Körper gebildet wird, muss Calcium mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin D ist dafür verantwortlich, dass in den Muskeln Calcium freigesetzt wird. Die Muskeln benötigen Calcium, um Kraft zu entwickeln.

Proteine (auch Eiweiße genannt), sind wichtig für den Zellaufbau in den Muskeln, gesunde Haare, Haut und Knochen. Proteine unterstützen die Enzym- und Hormonentwicklung, transportieren Sauerstoff und Fette, fungieren als Botenstoff im Nervensystem und stärken das Immunsystem in Form von Antikörpern.

Vitamin D kann vom menschlichen Körper bei ausreichender Sonneneinstrahlung selbst produziert werden. Dafür sind jedoch regelmäßige Aufenthalte im Freien bei ausreichender Sonneneinstrahlung nötig (im Sommer genügen 15-30 Minuten während der Mittagszeit bei unbedecktem Himmel auf Gesicht, Hände und Unterarme). Vitamin D wird vor allem im Fettgewebe und der Skelettmuskulatur gespeichert. Es zählt zu den fettlöslichen Vitaminen. Das sogenannte Sonnenvitamin hat großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Muskeln und die körperliche Fitness.

Bei einem gesunden Maß an Vitamin D haben einige Studien ergeben, dass Vitamin D auch bei Diäten hilft. Das Abnehmen wird bei vielen Menschen beschleunigt. Sogar das gefährliche Bauchfett wird besser abgebaut.

Vitamin D kommt in wenigen Lebensmitteln vor. Die Menge des Vitamin D im Lebensmittel hängt davon ab, wieviel das Lebensmittel der Sonnenstrahlung bzw. dem UV-B-Licht ausgesetzt war.

Hier einige Lebensmittel mit Vitamin D:

  • Pilze, wie Pfifferlinge oder Champignons (da Vitamin D zu den fettlöslichen Vitaminen gehört, sollten Pilze daher mit etwas Öl angebraten werden. Ansonsten kann der Körper die Vitamine nicht so gut verwerten)
  • Brokkoli, Grünkohl, Mangold, Nüsse und Samen
  • Eier und Milchprodukte

Ein Vitamin D Mangel kann mit einer Blutuntersuchung festgestellt werden.

Vitamin D Mangel

Wie soeben erläutert, kommt es bei Vitamin D Mangel zu einer Unterversorgung mit Calcium und Proteinen.

Calcium Mangel kann zu folgenden Problemen führen:

  • Muskelkrämpfen
  • Hautveränderungen wie trockene Haut und Ekzeme
  • Störungen der Hornbildung, erkennbar an Haarausfall und brüchigen Nägeln
  • Minderung der Knochendichte und Fortschreiten von Osteoporose
  • Verdauungsstörungen und Durchfall

Protein Mangel führt zu:

  • Muskelkater
  • Muskelabbau und trotz Sport kein Muskelaufbau
  • geschwächtem Immunsystem
  • einer höheren Fetteinlagerung in der Muskulatur
  • schwachen und kraftlosen Muskeln
  • Haarausfall, dünnem kraftlosem Haar
  • Hautproblemen
Vitamin D Nahrungsergänzungsmittel

Unter anderem verursacht Vitamin D Mangel auch Übergewicht und fördert im Winter Erkältungen.

Starke Muskeln benötigen gute Vitamin D Werte

Eine gesteigerte Vitamin D Aufnahme führt zu einer vermehrten Bildung von Muskelzellen und Muskelfasern.

Unser Tipp: Lassen Sie Ihren Vitamin D Spiegel einmal im Jahr zusammen mit einer allgemeinen Blutkontrolle untersuchen. So stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend mit diesem wertvollen Vitamin versorgt sind.

Man kann Vitamin D über Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform und Tropfen ideal zuführen. Neben einem verstärktem Konsum von Vitamin D reichen Lebensmittel könnten Sie vor allem in den sonnenarmen Wintermonaten Ihren Vitamin D Spiegel erhöhen.

zurück zur Übersicht

Unsere Zahlarten

Zahlarten

Produktberater

Täglich 9 - 20 Uhr, auch an Feiertagen!