Fitnessgeräte direkt vom Hersteller
1 Jahr gratis Garantieverlängerung*
2,8 Mio. zufriedene Kunden
Fachberatung 0731 974 88 518
schließen×

Fitness in Magdeburg

Wer heute durch die Magdeburger Altstadt, an den historischen Denkmälern, Parks oder am Flussufer der Elbe entlang spaziert, kann sich nur schwer vorstellen, dass nach einem Luftangriff während des zweiten Weltkrieges 90% des gesamten Stadtbildes zerstört wurden. Denn: Magdeburg ist bekannt für seine zahlreichen, wunderschönen Grünanlagen, sein stimmigen Stadtbild und die tollen Joggingstrecken an der Elbe entlang. Von 1952 bis 1990 war Magdeburg DDR-Bezirksstadt, seit 1990 ist sie Landeshauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt.

Bei einem Stadtbesuch in Magdeburg darf eine Besichtigung der Johanniskirche auf keinen Fall fehlen – und das nicht unbedingt wegen der Kirche selbst, sondern viel mehr wegen der einzigartigen Aussicht von der Spitze der Kirche aus. Für zwei Euro und 277 zu bewältigenden Treppenstufen bekommst Du einen unvergesslichen Blick über die gesamte Stadt. Wenn Du ein Erinnerungsfoto von Magdeburg schießen möchtest, dann jetzt!

"Machdeburch is uffjestiejen"

Wer das historische Pflichtprogramm abgehakt hat und Magdeburg WIRKLICH kennenlernen möchte, muss unbedingt noch einen Abstecher in die Sternengasse einplanen. Hier reiht sich Bar an Bar und wer will, kommt hier garantiert mit einem waschechten Magdeburger ins Gespräch. Wie das Gespräch beginnen? Ganz einfach mit einem "Machdeburch is uffjestiejen." Wichtig: Sprich das "a" kurz aus. Du bekommst dann garantiert, was nicht jeder in Magdeburg bekommt: Ein Lächeln.

Aber nicht nur am Tresen sind die Magdeburger bekannt für sportliche Höchstleistungen. Insgesamt sind 170 regional und international erfolgreiche Sportvereine in Magdeburg beheimatet. Besonders bekannt sind der örtliche Fußball- und der Handball-Verein. Diese und andere Vereine brachten in den letzten 100 Jahren mehr als 100 Sportler hervor, die in Europa- und Weltmeisterschaften, bei Olympia und durch Weltrekorde über 400 Medaillen nach Magdeburg brachten. Für sie wurde im Breiten Weg 2007 Deutschlands erster „Sports Walk of Fame“ geschaffen, wo die Stadt die Sportler mit dem Verlegen von Bodenplatten mit eingearbeitetem Namen, sportlicher Leistung und dessen Jahr ehrt.

Sportlich wie die Profis

An sonnigen und warmen Sommertagen sieht man zahlreiche Magdeburger im Stadtpark oder an der Elbe entlang joggen. Aber was ist im Winter, wenn es kalt und nass wird? In den kalten Monaten vernachlässigen viele Magdeburger ihr Workout. Gründe dafür liegen auf der Hand: Kälte, kurze Tage, die Dunkelheit und vereiste Böden laden nicht wirklich zum Joggen oder Fahrradfahren ein. Wer sein Training dennoch fortführen möchte, ist mit Fitnessgeräten für zu Hause gut bedient. Mit Hantelbank, Bauchtrainer oder Kraftstation kannst Du Dein Krafttraining ganz individuell nach Deinen Ansprüchen und Zielen gestalten. Für das Ausdauertraining eignen sich Geräte wie das Laufband, ein Ergometer, oder Crosstrainer.

Nächste Filiale von Magdeburg einen Ausflug wert

Fitnessgeräte gibt es bei HAMMER Sport von den Marken HAMMER und FINNLO. Wo sich die nächste Filiale von Magdeburg aus befindet, kannst Du unserer Übersicht entnehmen. In unseren HAMMER Stores findest Du nahezu alle Fitnessgeräte sowohl für den Ausdauer,- als auch den Kraftsport. Die zweite Möglichkeit sich für ein Fitnessgerät von HAMMER oder FINNLO zu entscheiden, bietet unser Onlineshop www.hammer.de. Bei jeder Bestellung ab 45 Euro ist die Lieferung innerhalb von Deutschland versandkostenfrei!

Bildquelle © Marcus Hofmann - Fotolia