Fitnessgeräte direkt vom Hersteller
1 Jahr gratis Garantieverlängerung*
2,8 Mio. zufriedene Kunden
Fachberatung 0731 974 88 518
schließen×
Kategorien

Die wichtigsten Fakten zur Paleo Fitness

Die wichtigsten Fakten zur Paleo Fitness

Paleo Fitness - Fitness wie in der Steinzeit

Paleo Fitness, Steinzeitfitness oder auch evolutionäre Fitness geht zurück zum Ursprung und beschäftigt sich mit dem menschlichen Körper, wofür er ursprünglich vorgesehen war: Für vielseitige Bewegung. Neben dem Sport spielt in der Paleo-Lebensweise die Ernährung eine ebenso große Rolle. In diesem Artikel bringen wir Dir die Grundlagen dieser Ernährungsform näher und zeigen, wie auch Du ganz einfach selbst eine Paleo-Diät starten kannst.

Grundsätzlich...

  • ...kompensiert Paleo den Bewegungsmangel, dem wir heute ausgeliefert sind.
  • ...bringt Paleo Abwechslung und Spaß im Sport.
  • ...kombiniert Paleo viele verschiedene Aktivitäten.
  • ...finden Paleo-Aktivitäten überwiegend draußen statt.

Wenn man das Konzept der Paleo-Diät nun etwas genauer unter die Lupe fasst, setzt sich dieses aus drei Grundgedanken zusammen, die folgend näher beleuchtet werden:

1. So viel Bewegung wie möglich!

  • Treppe gehen statt den Aufzug nehmen
  • zum Einkaufen laufen oder mit dem Rad fahren
  • öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder sogar mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren
  • Spaziergänge in den Alltag einplanen

2. Kurze aber intensive Trainingseinheiten.

  • Cross Fitness
  • HIIT Training für Kraft-und Ausdauertraining
  • Funktionelles Training
  • Maximale Anstrengungen erreichen in kurzen Einheiten

3. Einen Ausgleich schaffen.

  • Genug Schlaf (mind. 7 Stunden)
  • Stress durch körperliche Aktivitäten und Ruhezeiten ausgleichen

Eine Paleo-Ernährung kombiniert mit einem angepassten Bewusstsein für Aktivitäten bringt uns dem näher, was wir eigentlich alle wollen: Ein besseres Wohlbefinden, mehr Energie und Kraft im Alltag und einen gesünderen Lebensstil.

Interesse geweckt? Probier diese Lebensform doch einfach mal aus und finde selbst heraus, ob sie Dir liegt und guttut.

Bildquelle © Fotolia: lev dolgachov