Warum Sport?
Posted in: Gesundheit
21 min Lesezeit 18. Dezember 2023

Warum ist Sport wichtig

Inhaltsverzeichnis

  • Die Bedeutung von körperlicher Aktivität: Warum Sport für deine Gesundheit unverzichtbar ist
  • Gesundheitliche Vorteile von körperlicher Aktivität
  • Die Bedeutung von Bewegung im Alltag
  • Sportliche Vielfalt und individuelle Präferenzen
  • Tipps für den sportlichen Einstieg
  • Fazit

Die Bedeutung von körperlicher Aktivität: Warum Sport für deine Gesundheit unverzichtbar ist

Sport ist Mord – oder doch lebensnotwendig? Also warum sollte man Sport treiben? Wie kann es sein, dass so etwas anstrengendes wie körperliche Bewegung gesund und unabdingbar für ein langes Leben ist. Wir erklären dir, warum Sport wichtig ist und wie du Fitness richtig in deinen Alltag integrierst.

Gesundheitliche Vorteile von körperlicher Aktivität

Die Bedeutung von Sport für die Gesundheit geht weit über die offensichtlichen Vorteile wie sportlicheres Aussehen und straffere Haut hinaus. Tatsächlich beeinflusst regelmäßige körperliche Aktivität dein Leben auf vielerlei Ebenen. Auf die Frage, warum ist Sport wichtig für die Gesundheit, liefern die folgenden Punkte Antwort:

Herz-Kreislauf-System
Endlich nicht mehr schwer atmen beim Treppensteigen! Eine der größten Stärken von Sport wirst du bereits nach wenigen Cardio-Einheiten spüren. Dein Alltag fällt dir leichter. Diese gesteigerte Vitalität spüren wir meist als erstes bei kleinen Ausdauerchallenges im Alltag. Dein Herz-Kreislauf-System profitiert nachhaltig von regelmäßigem Ausdauertraining . Die Durchblutung der Gefäße wird verbessert, wodurch ein besserer Sauerstoff- und Nährstofftransport gewährleistet ist. Gleichzeitig ist Bewegung das A und O für einen gesunden Blutdruck.

Muskulatur und Kraftentwicklung
Die zweite große Säule von Sport sollte immer das Krafttraining darstellen. Eine gut ausgeprägte Muskulatur schützt deine Gelenke. Auch die weiteren Partien deines passiven Bewegungsapparates wie deine Gelenke und Knochen profitieren durch eine reduzierte Belastung im Alltag. Hiermit sinkt die Verletzungsanfälligkeit. Gleichzeitig ist Muskelaufbau die beste Prävention für Krankheiten wie Osteoporose. Bestimmte Vorgänge im Körper sorgen dafür, dass durch Sport Abwehrmechanismen gestärkt werden. Teile dieser chemischen Prozesse im Körper resultieren in einem verminderten Risiko für bestimmte Krebserkrankungen. Eine starke Körperrückseite sorgt für eine aufrechtere Körperhaltung. Das Resultat: gesteigertes Selbstbewusstsein und weniger Verspannungen.

Stoffwechsel und Gewichtsmanagement
Wer sich bewegt, bringt seinen Stoffwechsel in Schwung. Gleichzeitig steigt der tägliche Kalorienverbrauch. Je mehr Energie durchschnittlich verbraucht wird, desto leichter ist es, sein Gewicht in einem gesunden Normbereich zu halten. Normalgewicht wiederum hat einen großen, protektiven Einfluss auf Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes Typ 2 oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt.

Verbesserung der mentalen Gesundheit
Wer regelmäßig trainiert, schafft eine Routine. Außerdem sind Erfolge bei körperlicher Aktivität tatsächlich spürbar. Im ersten Schritt kannst du ein paar Minuten länger joggen oder etwas mehr Gewicht auf die Hantelstange packen. Im zweiten Schritt wirst du die Veränderung auch körperlich sehen. Strafferes Gewebe und eine definierte Muskulatur belohnen den Fleiß. Diese Kombination aus verschiedenen Faktoren hat einen extrem hohen Einfluss auf die mentale Gesundheit. Du verfolgst ein Ziel und hast eine gesteigerte Selbstwirksamkeit. Weiter haben Studien gezeigt: Sport hilft aus Depressionen. Doch auch physiologische Effekte für Körper und Kopf treten ein. Entspannende Yoga-Einheiten reduzieren Stress und entschleunigen den hektischen Alltag. Intensive Power-Workouts lassen dich allen Stress bei der Arbeit schnell vergessen. Beim Joggen erleben viele Läufer durch die Ausschüttung bestimmter Substanzen das sogenannte Runners-High. Insgesamt schüttet Sport viele Glückshormone, auch Endorphine genannt, aus. Dieser regelrechte Glückszustand beschreibt gut die nicht zu unterschätzende Wirkung von Sport auf deine psychische Gesundheit. In jedem Fall bietet dir jede Trainingseinheit einen Raum für dich. Du nimmst dir automatisch Zeit für dich und vergisst für einen Moment die Sorgen außen rum. Für einen stressfreien Sportalltag solltest du deine Trainings also fest einplanen und dabei auf eine gute Waage zwischen Aktivität und Erholung achten. Wer intensiv trainiert, braucht auch ausgiebige Erholung. Viele Menschen berichten, dass Sport zu einem besseren Schlaf führt. Gleichzeitig braucht dein Körper gegebenenfalls mehr erholsamen Nachtschlaf nach intensiven Workouts. Neben der intrinsischen Motivation ist auch die extrinsische Motivation nicht zu unterschätzen. Sport bedeutet meist auch Gemeinschaft und freundschaftliche Kontakte. Dein Coach motiviert dich und holt alles aus dir heraus. Diese sozialen Komponenten dürfen keineswegs unterschätzt werden.

Sportliche Betätigung für verschiedene Altersgruppen
Nachdem wir nun über die Relation von Aktivität und Regeneration gesprochen haben, dürfen auch alters- und geschlechtsspezifische Besonderheiten nicht außer Acht gelassen werden. Passe dein Bewegungspensum individuell an deinen Lebensstil an. Insbesondere bei Sport im Alter muss genau überlegt werden: Wie viel Bewegung ist gesund? Du hast dich als Mama bisher immer gefragt, warum Sport für Kinder wichtig ist? Wer schon im Kindesalter sportlich aktiv ist, profitiert häufig sein Leben lang von einer höheren intrinsischen Freude an Bewegung. Je vielseitiger sich Kinder bewegen, desto leichter ist es auch als Erwachsener noch sportlich aktiv zu sein. Wichtig zu verstehen ist, dass es dabei nicht um Leistungssport geht. Leistungssport ist ein Beispiel dafür, dass wenn zu viel Sport bei gleichzeitig sehr hohen Erwartungen und Ansprüchen gemacht wird, ein negativer Effekt auf die mentale Gesundheit entstehen kann. Auch wenn du im Breitensport durch zu viel Ehrgeiz ins Übertraining kommst, hat das sowohl mentale als auch körperliche Auswirkungen.

Auch muss insbesondere das Krafttraining in sehr jungen Jahren wohl dosiert werden. Wer als Jugendlicher sportlich aktiv ist, schafft die beste Grundlage für das Senioren-Alter. Es gilt: Egal welches Geschlecht und Alter – von angepasst körperlicher Bewegung profitiert jeder. Das Motto lautet: Fit bleiben dank Krafttraining im Alter. Insbesondere wirkt auch im hohen Alter Krafttraining mit seinen beschriebenen, schützenden Effekten teilweise besser als so manches Medikament. Der Trick über alle Altersgruppen hinweg ist die unkomplizierte Erreichbarkeit einer sportlichen Aktivität. Im Idealfall hast du entsprechende Fitnessgeräte in den eigenen vier Wänden. So findest du auch in der Arbeitshochphase deines Lebens Zeit, dich zumindest 3 mal pro Woche auf dem Rudergerät oder Speedbike auszupowern. Gleichzeitig sind auch ältere Menschen noch in der Lage, trotz eingeschränkter Mobilität regelmäßige Herzsport auf dem Ergometer zu absolvieren.

Die Bedeutung von Bewegung im Alltag

Die gute Nachricht: Nicht nur das wöchentliche Fitnesstraining wird auf deinem Fitnesskonto verbucht. Insbesondere die Alltagsbewegung ist ein unabdingbarer Pfeiler für ein gesundes Leben. Dabei liegt der Unterschied zwischen Sport beziehungsweise Training und Bewegung hauptsächlich in der Struktur. Deine wöchentlichen Sporteinheiten sind regelmäßig geplant, strukturiert und fokussiert auf ein bestimmtes Ziel. Der Begriff Bewegung umfasst sowohl das ambitionierte Fensterputzen als auch den entspannten Spaziergang nach einem langen Arbeitstag. Sportliche Aktivität im Sinne von einmal pro Woche 30 Minuten HIIT Training reicht leider nicht aus, um eine sitzende Lebensweise auszugleichen. Integriere daher so viel Bewegung wie möglich in deinen Tagesablauf. Das fängt beim Treppensteigen an und hört bei aktiven Pausen am Arbeitsplatz auf. Wie wäre es beispielsweise mit 10 Kniebeugen vor dem nächsten Meeting? Wichtig ist, dass du dich bewegst und noch heute damit startest!

Sportliche Vielfalt und individuelle Präferenzen

Lege dich bei der Auswahl der richtigen Sportart nicht einmalig für den Rest deines Lebens fest. Gut möglich, dass du dich eine Zeit lang besonders gerne von unseren Coaches in den Hammer Workouts im eigenen Wohnzimmer motivieren lässt und dich später mehr für Hypertrophie mit einer Kraftstation interessierst. Jede Sportart hat ihre eigenen Stärken. Daher darf dein Portfolio an verschiedenen körperlichen Aktivitäten gerne bunt gemischt sein. Im Idealfall strebst du eine Kombination aus verschiedenen Aktivitäten an, wobei Ausdauer- und Krafttraining immer die Basis bilden sollten. Sei in diesem Aspekt auch nicht zu streng zu dir selbst. Trainingsroutinen sind richtig und wichtig. Wenn dir an einem Tag, an dem eigentlich Oberkörpertraining auf dem Plan stehen würde, aber mehr nach einer entspannten Laufrunde ist, dann ist das auch völlig in Ordnung.

Tipps für den sportlichen Einstieg

Du hast nun gelernt, warum Sport wichtig ist. Aller Anfang ist schwer. Steige daher Schritt für Schritt und unter professioneller Anleitung in deine individuelle sportliche Karriere ein. Beginne mit kurzen Einheiten und fokussiere dich auf das, was dir Freude bringt und dir leichtfällt. So überwindest du mögliche Ängste im Handumdrehen. Sobald die ersten Erfolge deutlich werden und Sport beginnt, Spaß zu machen, ist die größte Hürde geschafft. Nun heißt es: Struktur ins Training bringen, damit die gesetzten Ziele auch möglichst schnell und effizient erreicht werden können. Je ausgereifter die Struktur deiner sportlichen Aktivitäten, desto größer die gesundheitlichen Vorteile. Doch: Jede Bewegung ist besser als keine Bewegung! Beachtest du diese Tricks, dann hast du auch automatisch eine langfristige Motivation für sportliche Aktivitäten. Führe dir bewusst immer wieder die positiven Effekte von Sport vor Augen und bleibe am Ball.

Fazit

Auf die Frage, warum sollte man Sport machen, lautet die einfache Antwort: Weil deine Gesundheit in direktem Zusammenhang mit regelmäßiger Bewegung steht. Wer rastet, rostet und sitzen ist das neue Rauchen. Diese Aussagen sind tatsächlich wahr. Denke für einen rundum gesunden Lebensstil neben dem sportlichen Aspekt auch an eine ausgewogene Ernährung. Sport ist die beste Prävention für viele Krankheiten. Also verliere keine Zeit und starte jetzt in dein sportliches Leben.

Quellen:

1) Warburton DE et al. Health benefits of physical activity: the evidence. 2006 Mar 14;174(6):801-9. doi: 10.1503/cmaj.051351. PMID: 16534088; PMCID: PMC1402378. (letzter Zugriff 14.12.2023)

2) Cook HD, editors. Committee on Physical Activity and Physical Education in the School Environment; Food and Nutrition Board; Institute of Medicine; Kohl HW III, Educating the Student Body: Taking Physical Activity and Physical Education to School. Washington (DC): National Academies Press (US); 2013 Oct 30. 4, Physical Activity, Fitness, and Physical Education: Effects on Academic Performance. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK201501/ (letzter Zugriff 14.12.2023)

3) Reiner, M., Niermann, C., Jekauc, D. et al. Long-term health benefits of physical activity – a systematic review of longitudinal studies. BMC Public Health 13, 813 (2013). https://doi.org/10.1186/1471-2458-13-813 (letzter Zugriff 14.12.2023)

4) Alnawwar MA, Alraddadi MI, Algethmi RA, Salem GA, Salem MA, Alharbi AA. The Effect of Physical Activity on Sleep Quality and Sleep Disorder: A Systematic Review. 2023 Aug 16;15(8):e43595. doi: 10.7759/cureus.43595. PMID: 37719583; PMCID: PMC10503965. (letzter Zugriff 14.12.2023)

Bildquelle © stock.adobe.com: Riccardo Piccinini



Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen
4,66
Hammer Stores 17x vor Ort