Fitnessgeräte direkt vom Hersteller
1 Jahr gratis Garantieverlängerung*
2,8 Mio. zufriedene Kunden
Fachberatung 0731 974 88 518
Kategorien

Superhelden-Workout: Thor

Superhelden-Workout: Thor

Starke Arme wie Thor

Ihr möchtet starke Arme und einen V-Körper? Dann haben wir genau das richtige Workout für Euch. In Anlehnung an die Kino-Kassenschlager der Avengers möchten wir Euch das ultimative Superhelden-Workout „Thor“ vorstellen. Die Kombination aus Grundübungen und funktionellen Übungen lassen Euch in neuem Glanze erscheinen. Haltet Euch an unseren Oberkörper-Zirkel und Ihr werdet Eure Arme auf ein neues Niveau schleudern. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, unser Thor-Workout bringt Euren Oberkörper auf die nächste Stufe.

Thor-Workout

Alle aufgezeigten Übungen werden nacheinander ausgeführt, ohne Unterbrechung dazwischen. Nach jedem Durchgang ist eine Pause von bis zu 2 Minuten erlaubt. Je nach Fitnessniveau könnt Ihr zwischen Level I (3 Durchgänge), Level II (5 Durchgänge) und Level III (7 Durchgänge) wählen. Fortgeschrittene dürfen auch gerne Ergänzungsübungen wie z.B. Seilspringen oder Burpees hinzufügen. Denn an Kraft-Ausdauer darf es nicht mangeln!

Thor Workout

Hier könnt Ihr Euch Euren Thor-Trainingsplan downloaden:

Download

Das Thor-Superhelden-Workout beansprucht folgende Muskeln:

  • Bizeps
  • Trizeps
  • Schulter
  • Brust
  • Rücken
  • Rumpf/Bauch

Das ideale Superhelden-Training

Die „Rumpfrotationsübung“ ist sehr effektiv und verlangt ein hohes Maß an Körperspannung. Da diese funktionelle Athletik-Übung wichtige Core-Muskeln zu einer stabilen Körpermitte trainiert, sehen wir diese Übung als besonders wertvoll an. Für mehr Schnelligkeit und Ausdauer bei der Verbrecherjagd, empfehlen wir das HIT-Workout. Dieses kurzeitige Power-Workout hat es in sich und lässt sich sehr gut auf einem Laufband oder einem Speedbike zu Hause absolvieren.

Chris Hemsworth alias Thor

Um seiner Rolle als Thor gerecht zu werden, trainierte Chris Hemsworth nach einem knallharten Trainingsplan. So legte der Schauspieler innerhalb kürzester Zeit 9kg Muskelmasse zu. Intensive Supersätze waren essentiell für einen schnellen Muskelaufbau. Ein anderer wichtiger Aspekt war seine Ernährung, mit der er im ersten Teil seiner Vorbereitung an Masse zulegte. Mithilfe von Zirkeltraining pushte er im zweiten Teil sein Stoffwechsel voran um genug Kalorien für die harte Definition zu verbrennen.

Chris Hemsworth als Thor

Bildquelle © Fotolia: pixssell, JAY MAIDMENT/ MARVEL