nach oben
HAMMER Stores

Unsere HAMMER STORES
finden Sie hier:

Testen Sie alle Geräte
ausführlich vor Ort!

Service

HAMMER-Kundenberatung
Gerne beraten wir Sie ausführlich an unserem Expertentelefon. Haben Sie Fragen zu den Produkten oder möchten Sie telefonisch bestellen?

Unsere Fitnesstrainer und Produktberater freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre Email!

Produktberater

Telefon: 0731 974 88 518
Täglich von 9-20 Uhr
auch an Feiertagen!

Email: info@hammer.de

Service & Ersatzteile

Telefon: 0731 974 88 62
Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-14 Uhr
 

Email: service@hammer.de

+ 1 Jahr gratis Garantieverlängerung!*
Warenkorb (0)
0,00€
Fitness für zu Hause.Direkt vom Hersteller.

Fachberatung: 0731 974 88 518 (täglich 9 - 20 Uhr)

Knackiger Po

Figur Fit
Knackiger Po

Knackiger Po

Männer wie Frauen - alle möchten einen knackigen Po! Auch wenn die Form des Gesäßes zum Teil erblich bedingt ist (Birnen- vs. Apfelpo) kann der Allerwerteste mit zahlreichen Übungen gezielt gekräftigt und geformt werden. Der große Gesäßmuskel ist der voluminöseste Muskel am ganzen Körper und nach dem Kaumuskel auch der zweitkräftigste. Er ist für die Hüftstreckung verantwortlich und stabilisiert den Oberschenkel in der Streckung. Auch bei der Abspreizung und Heranführung des Beins ist der Gesäßmuskel beteiligt. Nicht zu unterschätzen ist ein knackiger Po auch bei der Entlastung des Rückens. Da der Gesäßmuskel extrem wichtig für unsere Bewegung ist, greift hier ein gezieltes Potraining zu Hause besonders schnell!

Das "Knackiger-Po-Training" ist vielfältig und kann von jedem durchgeführt werden. Je nachdem, welche Fitnessgeräte Sie zu Hause haben, können Sie die Gesäßmuskulatur intensiv trainieren. Für Einsteiger reicht regelmäßiges Treppensteigen schon aus, um erste Erfolge zu erzielen. Für alle anderen sind Kniebeugen und Ausfallschritte mit oder ohne Langhantel und Gewichte extrem effektiv. Auch ohne Geräte durchführbar ist das Heben der Beine nach hinten im Vierfüßlerstand oder das Abspreizen der Beine (Zehenspitze zeigt tendenziell zum Boden) in Seitenlage.

Aber nicht nur das Krafttraining formt einen knackigen Po, auch auf anderen Geräten kann das Gesäß trainiert werden. Sehr beliebt und für einen hohen Spaßfaktor bieten Crosstrainer und Stepper. Durch die Beanspruchung der oberen Beinmuskulatur und der Gesäßmuskeln kommt es ebenfalls zu einer Kräftigung der betroffenen Muskelgruppen. Gleichzeitig verbrennen Sie durch das ausdauernde Steppen und Laufen hartnäckige Fettpölsterchen. Gerade das schnellere Laufen erzielt sichtbare Erfolge, da hier der Gesäßmuskel in seiner natürlichsten Bewegungsform intensiv genutzt und trainiert wird. Eine Alternative ist das Rollschuh fahren/Skaten: Durch den vorgeneigten Rücken muss auch der Po viel Haltearbeit verrichten und wird so stark beansprucht. Die optimale Variante, um erfolgreich einen knackigen Po zubekommen, ist deshalb eine sinnvolle Kombination von Kraft- und Ausdauertraining.


Knack-Po Workout auf dem Stepper

Folgende Geräte bieten optimale Möglichkeiten um einen knackigen Po zu trainieren:


SOLE by HAMMER Ellipsentrainer E95

Trainingstipp: Nutzen Sie die Bergauf-Funktion des E95! 20 Stufen bis zu 35 Grad Steigung sorgen für intensivere Beanspruchung der Bein- und Gesäß-Muskulatur. Die Muskulatur wird intensiver beansprucht und das Hautbild stärker gestrafft!

mehr Details


FINNLO by HAMMER Kraftstation Bio Force

Trainingstipp: Bauen Sie mehrgelenkige Übungen in Ihr Krafttraining mit ein, die den gesamten Körper beanspruchen (z.B. Ausfallschritt mit Frontheben). Die gesamte Muskulatur wird trainiert, zahlreiche Kalorien verbrannt und die Silhouette wird straffer.

Weitere Tipps können Sie hier im PDF nachlesen!

mehr Details


FINNLO by HAMMER Indoor Cycle Speedbike CRT

Trainingstipp: Ausdauertraining und damit Kalorienkiller vom Feinsten! Peppen Sie Ihr Training auf dem Speedbike mit Uphill-Fahrten (im Stehen, Schwerpunkt vorne) und Downhill-Fahrten (Schwerpunkt hinter dem Sitz) auf. Das trainiert gezielt die hintere Oberschenkelmuskulatur sowie den Gesäßansatz.

mehr Details


FINNLO by HAMMER Crosstrainer Loxon XTR

Trainingstipp: Halten Sie sich während des Trainings immer wieder für wenige Minuten an den nicht-beweglichen Griffen fest und senken Sie Ihren Po nach hinten. So werden weitere Bereiche der Beinmuskulatur belastet, mehr Kalorien verbrannt und die Beine gestrafft.

mehr Details


FINNLO by HAMMER Laufband Alpine

Trainingstipp: Laufen Sie nicht nur in der Ebene (Steigung 0%), sondern imitieren Sie einen intensiven Bergaufstieg (10% Steigung). Große, ausgreifende Schritte formen Beine und Po.

mehr Details



zurück zur Übersicht

Unsere Zahlarten

Zahlarten

Produktberater

Täglich 9 - 20 Uhr, auch an Feiertagen!