Die Revolution des Ruderns: Das WaterEffect 3D
Posted in: Cardio
11 min Lesezeit 13. Oktober 2022

Die Revolution des Ruderns: Das WaterEffect 3D

Inhaltsverzeichnis

  • Hocheffektives Training und realistisches Rudererlebnis mit dem WaterEffect 3D
  • Warum ist Rudern so effektiv
  • Was macht ein gutes Rudergerät aus
  • Wie du dein Training noch effektiver gestaltest
  • Tipps für effektives Rudern
  • Entdecke dein Lieblings-Workout
  • Fazit

Hocheffektives Training und realistisches Rudererlebnis mit dem WaterEffect 3D

Rudern ist das perfekte Ganzkörper-Workout für Kraft und Ausdauer. Damit ist ein Rudergerät der ideale Allrounder für dein Fitnesstraining zu Hause. Ich möchte dir heute das WaterEffect 3D vorstellen, eine revolutionäre Neuerung im Bereich des Ruder-Trainings. Es ergänzt klassisches Rudertraining um weitere Stile und Trainingsmöglichkeiten, die das Rudern zu Hause auf ein ganz neues Level heben.

Warum ist Rudern so effektiv?

Mit einem Rudergerät kannst du mehrere Trainingsziele gleichzeitig verfolgen und trainierst damit besonders effizient.

Effektives Herz-Kreislauftraining

Da beim Rudern besonders viele Muskeln gleichzeitig beansprucht werden, müssen diese auch mit Blut und Sauerstoff versorgt werden. Daher ist das Training mit dem Rudergerät sehr gut geeignet, um die Schlagkraft deines Herzens zu trainieren und deine Ausdauer zu verbessern. Durch regelmäßiges Cardio-Training auf dem Rudergerät reduzierst du viele Krankheitsrisiken, wirst leistungsfähiger und verbesserst dein Wohlbefinden. Mit dem WaterEffect 3D bleibt dein Training aufgrund verschiedener Trainingsmöglichkeiten stets abwechslungsreich und sorgt für langfristige Motivation.

Rückenkräftigung

Beim Rudern werden vor allem die Muskeln deiner Körperrückseite, insbesondere dein Rücken gestärkt. Dies ist in einem meist sitzenden Alltag besonders wichtig und verbessert deine Körperhaltung. Um Rückenschmerzen effektiv vorzubeugen, ist ein Rudertraining also optimal geeignet. Da dein Rücken jedoch aus vielen verschiedenen Muskeln besteht, ist es empfehlenswert, die innovativ umgesetzten Ruderstile miteinander zu kombinieren und somit eine differenzierte Muskelansprache zu erzeugen.

Hoher Kalorienverbrauch

Wenn du ruderst, arbeiten zahlreiche Muskeln zusammen und bringen dich ins Schwitzen. Vor allem das Training großer Muskelgruppen ist besonders empfehlenswert, um viele Kalorien zu verbrennen. Gerade beim Rudern arbeiten deine größten Muskeln, die Bein- und die Rückenmuskulatur, zusammen. Dieser Vorteil kommt mit dem WaterEffect 3D besonders zum Tragen, wenn du durch das Rudern mit den Auslegerarmen zusätzlich zu Beinen und Rücken auch deine Arme und Schultern forderst. Damit ist Rudern mit dem WaterEffect 3D eines der besten Trainings-Tools für dein Wunschgewicht.

Für jedes Fitnesslevel geeignet

Als Einsteiger oder nach langer Pause kann der Start ins Training mühsam sein. Daher ist es wichtig, dass du die Trainingsintensität frei wählen und abstufen kannst. Beim Rudern wählst du zunächst einen Grundwiderstand aus. Anders als viele andere Rudergeräte mit Luftwiderstand wird der Widerstand beim revolutionären WaterEffect 3D durch Wasser erzeugt, was ein besonders angenehmes Trainingsgefühl wie auf dem Wasser vermittelt. Weiterhin regulierst du den Widerstand durch die Stärke und die Frequenz deiner Ruderzüge. Mit der leichtgängigen Mechanik des WaterEffect 3D gelingt dir die Einstellung der perfekten Intensität mühelos.

Frau trainiert mit WaterEffect 3D RudergerätFrau trainiert mit WaterEffect 3D Rudergerät

Was macht ein gutes Rudergerät aus?

Damit dein Rudertraining hocheffektiv und du stets motiviert bleibst, habe ich dir hier die wichtigsten Punkte zusammengetragen, die ein gutes Rudergerät ausmachen.

Flexible Widerstandseinstellung

Verschiedene Trainingsziele und Fitnesslevel erfordern eine individuelle Einstellung der Trainingsintensität. Neben der Widerstandswahl über die Füllung des Wassertanks in 6 Stufen und der Schlagzahl kannst du deine Trainingsintensität mit dem WaterEffect 3D auch über die mitgelieferten Cardio Weights steuern. Diese zusätzlichen Gewichte lassen sich an den Rudergriffen einfach anbringen und machen den Zug schwerer. Dadurch können auch fortgeschrittene Athleten und Athletinnen das Rudertraining effektiv gestalten und den Trainingsfokus auf Kraftausdauer legen.

Einfacher Aufbau und Verstauung

Damit du auch bei geringen Platzverhältnissen nicht auf ein effektives Rudertraining zu Hause verzichten musst, sollte dein Rudergerät platzsparend verstaubar sein. Das WaterEffect 3D ist klappbar und verfügt über Transportrollen. Dadurch kannst du es nach dem Training einfach zusammenklappen und platzsparend verstauen.

Vielfältige Trainingsmöglichkeiten

Rudern trainiert effektiv deine gesamte Körperrückseite und stärkt dein Herz-Kreislaufsystem. Um noch mehr Muskelgruppen wie Arme, Schultern und Bauchmuskeln in dein Rudertraining zu integrieren, sind weitere Trainingsstile notwendig. Mit den 6 abwechslungsreichen Ruderstilen in unterschiedlichen Griffpositionen des WaterEffect 3D kannst du einen individuellen Schwerpunkt im Training setzen.

Ergonomisches Design

Damit dein Training Freude macht, muss es trotz aller Anstrengung leichtgängig sein. Ein gutes Rudergerät hat daher eine flüssige Mechanik und einen Sitz mit Qualitätskugellager. Auch bei hoher Schlagzahl und intensivem Training darf sich der Zug nicht ruckelig anfühlen. Weiterhin sollten der Abstand der Trittplatten und die Sitzhöhe nicht zu hoch sein. So schonst du deine Gelenke und vermeidest Fehlbelastungen beim Training. Ein ergonomischer Trittplattenabstand beträgt 4 cm, eine komfortable Sitzhöhe 50 cm.

Umfangreiches Zubehör

Für das Training der verschiedenen Ruderstile ist der Einsatz von verschiedenen Zubehörteilen optimal. Die Kombination verschiedener Stile mit dem vielfältigen Zubehör und den zusätzlichen Cardio Weights machen das Training mit dem WaterEffect 3D zu einer Weltneuheit in Sachen Trainingsgestaltung und individueller Trainingsplanung.

Moderner Trainingscomputer

Für eine exakte Trainingssteuerung brauchst du ein Rudergerät mit einem modernen Trainingscomputer. Dort kannst du deine Trainingsleistungen in Echtzeit überprüfen und dein Training entsprechend deinen Trainingszielen sofort anpassen. Mit dem Computer hast du unter anderem deinen Puls, deine Strecke und deine Geschwindigkeit immer im Blick.

Wie du dein Training noch effektiver gestaltest

Das Training mit dem Rudergerät ist ein hocheffektives Workout für dem ganzen Körper. Jedoch erfordert regelmäßiges Training auch immer wieder einen neuen Reiz, damit sich dein Körper und deine Muskeln nachhaltig an die Belastung anpassen können und du messbare Erfolge erzielst. Deswegen ist es sinnvoll, die Belastung regelmäßig zu variieren, damit dein Muskelwachstum, deine Ausdauer und deine Leistungsfähigkeit nicht stagnieren. Mit dem WaterEffect 3D trainierst du neben dem klassischen Ruderzug mit 5 weiteren Stilen, die effektive Trainingsreize setzen. Unser Ruderexperte Christian stellt dir im folgenden Video die einzelnen Ruderstile genauer vor und zeigt dir, wie du diese am WaterEffect 3D durchführst. Lass dich von der Vielfalt des Fitnessgerätes begeistern und trainiere so abwechslungsreich wie noch nie! Zusätzlich erklärt dir Christian die Rudertechniken am WaterEffect 3D im dazu passenden HAMMER Workout.

Rudern mit Auslegerarmen

Bei dieser Technik ruderst du wie in einem echten Einzel-Boot. Durch die spezielle Technik schulst du neben Muskelkraft und Ausdauer zusätzlich deine Koordination.

Rudern mit einem Auslegerarm im Wechsel

Hierbei greifst du mit beiden Armen dasselbe Ruder und ruderst mit voller Kraft. In Kombination mit dem rauschenden Wasserwiderstand erlebst du ein realistisches Rudergefühl wie auf dem Wasser. Dein Rumpf muss hierbei stärker rotieren und wird dadurch noch effektiver mittrainiert.

Rückentraining intensiv mit der SZ-Stange

Durch die gebogene SZ-Stange ruderst du besonders schonend für deine Handgelenke und erhöhst zudem deine Bewegungsreichweite (range of Motion) für ein noch effektiveres Training. Die Hauptzielmuskeln sind bei diesem Stil die hintere Schulter und der obere Rücken.

Kajaking

Mit diesem neuartigen Training ist Spaß garantiert! Beim Kajaking trainierst du besonders effektiv deine Schultern und stabilisierst deinen Core durch dynamische Rotationen. Der koordinative Anspruch ist dabei deutlich höher als beim klassischen Rudern.

Classic Rudern

Class Rudern bezeichnet das Rudern mit der klassischen Technik und einer kurzen Zugstange. Je nach Griffweite liegt der muskuläre Fokus im Oberkörper eher auf dem Latissimus bei engem Griff oder bei ausgestellten Armen auf den Rhomboiden zwischen den Schulterblättern.

Rudern Classic mit den Cardio Weights

Ergänze dein Rudertraining mit zusätzlichem Gewicht, um deine Kraftausdauer zu verbessern. Im Vergleich zu vielen anderen Ausdauergeräten kannst du mit dem WaterEffect 3D auch effektive Krafttrainingsreize setzen und noch gezielter Muskeln aufbauen.

Fitnesswissen Experte Christian Ramb trainiert auf WaterEffect 3DFitnesswissen Experte Christian Ramb trainiert auf WaterEffect 3D

Tipps für effektives Rudern

Kombiniere mit dem WaterEffect 3D verschiedene Ruderstile und integriere sie frei je nach Zielsetzung in dein Training. Für zusätzliche Informationen zu den Ruderstilen und Inspiration beim Training hilft dir das  Booklet zum Gerät mit detaillierten Trainingsplänen. Dort erfährst du weiterhin viele hilfreiche Tipps zur korrekten Rudertechnik und zur generellen Trainingsgestaltung. Wenn du ein optimal angeleitetes Training mit professionellen Trainern suchst, dann bietet dir HAMMER Workouts die perfekte Plattform dafür.

Entdecke dein Lieblings-Workout

Lass dich von unseren erfahrenen Coaches mitreißen & power dich in deinem zu Hause so richtig aus. Egal ob mitreißend oder entspannt. Unser vielseitiges Trainerteam aus verschiedensten Charakteren bietet dir zu jeder Stimmung das passende Workout. Die innovativen Features des WaterEffect 3D gemeinsam mit dem professionellen Training von HAMMER Workouts garantieren dir deinen Erfolg und sorgen für lang anhaltende Freude und Motivation beim Training.

Fazit

Anders als bei herkömmlichen Rudergeräten kannst du beim Training mit dem WaterEffect 3D die 6 verschiedenen Ruderstile nutzen. Also ein hocheffektives Rudertraining mit Wasserwiderstand, der ein Bewegungsgefühl wie auf dem Wasser garantiert. Maximale Vielfalt, eine differenzierte Trainingssteuerung und sogar Krafttraining sind die neuen Maßstäbe beim Rudertraining mit dem innovativen WaterEffect 3D.